About us

Der Gründer

________________________________

„In der Unsicherheit liegt die Chance“ – Jochen Schweizer

 ____________________________

 

Seit einigen Jahren bin ich Unternehmer, denn ich unternehme gerne Dinge, begebe mich in Unsicherheit und suche meine Chance zweifellos auch an Rückschlägen zu wachsen.

 

 

Alles begann mit einer Reise durch Australien mit einem umgebauten Offroadcamper. Freiheit, Unabhängigkeit, Natur und Kultur waren die Geschenke, die diese Reise prägten - Kein Luxushotel der Welt kann dir dieses Reisegefühl geben. Zurück in Deutschland erfolgte der Kauf meines ersten Feuerwehrfahrzeuges im Jahre 2016. Komplett individuell und in Eigenregie ausgebaut, um die besten Kitesurfspots Europas zu bereisen.

Nach viel positiver Resonanz und begeisterten Blicken, während meiner Reisen, fasste ich den Entschluss auch Andere an diesen tollen Erlebnissen teilhaben zu lassen. Gleichgesinnten, Interessierte oder Neueinsteiger. Alle werden auf dieser Website in Zukunft gebündelt mit Infos und Know-How versorgt. - Viel Spaß!

Der Grund

 ____________________________

"Das Fahrzeug mit dem alles begann!"

________________________________

 

Ein VW LT 35 aus dem Jahre 1990. Von da an bis Anfang 2016 bei einer Gemeinde in Hessen als TSF (Tragkraftspritzenwagen) und Mobil der Jugendfeuerwehr im Einsatz.

Das Fahrzeug verfügt über den in Feuerwehren selten verbauten 2.4D 6 Zylinder Dieselmotor, welcher für diesen Fahrzeugtyp einen guten Verbrauchswert und eine hohe Standfestigkeit besitzt. Nach dem Kauf wurde er über Herbst, Winter und Frühjahr 2016/2017 in liebevoller Detailsarbeit zum Camper ausgebaut. Mir war es wichtig, im Ausbau das Feeling der Feuerwehr beizubehalten und viele vorhandenen Materialien wieder zu verwenden.

Somit konnten im Sommer und Anfang Herbst 2017 die ersten Touren durch Dänemark und in Richtung Fehmarn gestartet werden. Diese rund 6000 Kilometer hat "Kollege Brandbil", wie er von einem Däne getauft wurde ohne jegliche Zwischenfälle gemeistert.

 

- Einige Roadtrips mit Ihm werden bestimmt noch folgen!

 

Verfolgt auf Instagram seine Reise!


Das Team

Vanessa - SoCial Media

 

 

Sie war selbst schon mit dem Feuerwehrauto in Dänemark unterwegs.

 

 

 

Den Instagram Account, den Tobi am 28.01.2018 gründete, soll weiter mit tollen Bussen und Bildern versorgt werden. 

 

Dass dieser auch in Zunkunft ins richtige Licht gerückt wird flutet Sie die Medienkanäle mit Infos und Bildern.

 

Deinen Bus jetzt einsenden!

 

 



DU bist auch vom Bus- und Signallichtvirus infiziert, hast eine Fertigkeit oder eine Idee, welche uns perfekt ergänzen könnte.

Dann scheue dich nicht uns zu kontaktieren! Wir freuen uns auf dich!